Die Abkürzung BYOD steht für „Bring Your Own Device“ und bedeutet übersetzt aus dem Englischen wörtlich „Bring dein eigenes Gerät (mit)“.

Die PHBern bezeichnet mit diesen Begriff Geräte, welche nicht von den Services Informatik beschafft, bereitgestellt und verwaltet werden.

Siehe auch: